paartraining

Kommunikationstraining für Paare

Gemeinsam mit einem Kollegen veranstalte ich regelmäßig sogenannte EPL-Kurse. EPL steht für „Ein partnerschaftliches Lernprogramm“. In diesen Kursen, die in der Regel an zwei aufeinander folgenden Samstagen stattfinden, lernen die Paare, so miteinander zu reden, dass es weniger zu Konflikten und öfter zu einem konstruktiven Gespräch kommt. Einfache Regeln werden erlernt und eingeübt.
Die Kurse richten sich primär an Paare, die nicht länger als 6 Jahre zusammen sind und sich nicht in einer akuten Beziehungskrise befinden.
Das EPL-Programm ist ein wissenschaftlich ausgearbeitetes und begleitetes Programm, die nachhaltigen Vorteile für die Partnerschaft wurden untersucht und belegt.

Zusätzlich bieten wir Kurse für Paare in der Krise an, KOMKOM heißt das Format.- Diese Kurs können in der Gruppe gebucht werden über die Beratungsstelle oder auch einzeln bei mir direkt in meiner Praxis in Holm.
Wer Genaueres dazu wissen möchte, kann sich informieren unter www.epl-kek.de, www.kek-freiburg.de, oder www.hamburg-versteht-sich.de.

Aktuell: Am 26.10.23 beginnt der nächste KOMKOM-Kurs in Zusammenarbeit mit Dr. Schreiber unter dem Dach der Ev.-Freikirchl. Beratungsstelle Hamburg, Grindelallee.

Auch der nächste EPL-Kurs ist in Planung, er wird im Frühjahr 2024 stattfinden.

Supervision, Mediation, Beratung, Paartraining, Transaktionsanalyse